Karte einblenden

Festgottesdienst 1

15. Oktober 2006, 10:00 bis 10:30
Dom St. Peter & Paul

Antonin Dvorak - Messe in D-Dur op. 86

Messe in D-Dur op. 86
für Soli, Chor und Orgel

Anja Nessmann, Sopran
Karin Prenner, Alt
Leo Hutter, Tenor
Martin Eysank, Bass

Domchor
Ltg.: Domkapellmeister Thomas Wasserfaller

An der Mathis-Orgel: Franz Karl PRASSL


Dvorak wurde am 8. September 1841 als Sohn eines Gastwirts in der Nähe von Prag geboren. Sechzehnjährig begann er ein Studium an der Organistenschule in Prag, das er als Musiker bei Tanzveranstaltungen finanzierte. Nach dem Studium wurde er Bratscher am Nationaltheater.1873 gewann er u.a. durch die Vermittlung von Brahms ein Staatsstipendium. In dieser Zeit entstanden u.a. die "Klänge aus Mähren" und die "Slavischen Tänze".
Eine Organistenstelle und wachsende internationale Anerkennung, verbunden mit vielen Auslandsreisen, folgten. 1890 wurde er Ehrendoktor der Universität in Cambridge und 1891 der Tschechischen Universität in Prag sowie Professor am Prager Konservatorium. Nach Zwischenstationen in New York ("Aus der neuen Welt") als Direktor des Nationalkonservatoriums wurde er erst künstlerischer Direktor, dann Leiter des Prager Konservatoriums. Am 1.5.1904 starb er in Prag.

Publikationen & Links

Dommusik Klagenfurt

zum Verein

Der Verein Orgelland Carinthia wurde am 17.1.1998 gegründet.
ZVR 953201295

Mitglied werden

Wenn Sie Interesse an der Arbeit von Orgelland Carinthia bekommen haben und uns unterstützen wollen, dann folgen Sie hier einfach dem Link zum Mitgliedsformular

Für fördernde Mitglieder wird auf Wunsch eine Platzreservierung in unseren Konzerten vor-genommen. Bei Konzerten mit Eintritt beträgt die Ermäßigung 50%. Tonträger, die von OC produziert wurden, sind zum Sonderpreis erhältlich.Auf Kursbeiträge, Publikationen sowie alle anderen zusätzlichen Artikel werden großzügige Ermäßigungen angeboten.

Weiters steht OC jederzeit für Informationen zu allen Fragen die Orgel betreffend zur Verfügung.

Soziale Netzwerke

Newsletter

Unser Newsletter bietet Ihnen interessante und aktuelle Neugikeiten zum Orgelland Carinthia. Verpassen Sie nichts und melden Sie sich jetzt kostenlos an!

Orgelland Carinthia

Offizielles Portal des Vereines Orgelland Carinthia
Copyright 2017

PLAYER