Christoph Lowis

Organist

Christoph Lowis, geboren 1982 in Erkelenz, studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Tonmeister, Katholische Kirchenmusik und Orgel Konzertfach.

Seine Lehrer waren Klaus Kuchling (Orgel-Literatur) Pier Damiano Peretti (Orgel-Literatur), Johannes Ebenbauer (Orgel-Improvisation), Ingrun Fußenegger (Chorleitung) und Erwin Ortner (Chorleitung).

Im Studienjahr 2008/09 konnte er sich im Rahmen eines Auslandsaufenthaltes bei François Espinasse und Liesbeth Schlumberger in Lyon sowie bei Michel Bouvard und Oliver Latry in Paris ausschließlich mit französischer Musik beschäftigen. Improvisationsunterricht erhielt er bei Franck Vaudray sowie Thierry Escaich.

Auf der Suche nach neuen Anregungen nahm er an zahlreichen Meisterkursen mit Lorenzo Ghielmi, Leo van Doeselaar, Ewald Kooiman, Ben van Oosten, Peter Planyavsky, Ludger Lohmann, Jean Guillou, Philippe Lefebvre und Hans Haselböck teil.

Er trat in Finnland, Norwegen, Deutschland, Frankreich, Österreich und Italien, sowohl kammermusikalisch als auch solistisch auf. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Zusammenarbeit mit Chören und sein Einsatz für Musik des 20. und 21. Jahrhunderts. Er trat auf verschiedenen Festivals auf, war im Rundfunk zu hören und an Uraufführungen beteiligt, zuletzt an der Mönchengladbacher Münstermesse von Rüdiger Blöhmer.

Seit 2010 ist er Organist an der Münsterbasilika in Mönchengladbach wo er regelmäßig gemeinsam mit dem Münsterchor und der Münstermusik die feierlichen Hochämter gestaltet.

Seine kirchenmusikalischen Studien setzt er in Detmold bei Anne Kohler (Chorleitung), Joachim Harder (Orchesterdirigieren), Thomasz Adam Nowak (Orgel-Improvisation), Martin Sander (Orgel-Literatur) fort.

Ich bin ein Orgelland-Künstler und möchte meine Daten aktualisieren!
Einfach hier klicken und mit Uns in Kontakt treten.

zum Verein

Der Verein Orgelland Carinthia wurde am 17.1.1998 gegründet.
ZVR 953201295

Mitglied werden

Wenn Sie Interesse an der Arbeit von Orgelland Carinthia bekommen haben und uns unterstützen wollen, dann folgen Sie hier einfach dem Link zum Mitgliedsformular

Für fördernde Mitglieder wird auf Wunsch eine Platzreservierung in unseren Konzerten vor-genommen. Bei Konzerten mit Eintritt beträgt die Ermäßigung 50%. Tonträger, die von OC produziert wurden, sind zum Sonderpreis erhältlich.Auf Kursbeiträge, Publikationen sowie alle anderen zusätzlichen Artikel werden großzügige Ermäßigungen angeboten.

Weiters steht OC jederzeit für Informationen zu allen Fragen die Orgel betreffend zur Verfügung.

Soziale Netzwerke

Newsletter

Unser Newsletter bietet Ihnen interessante und aktuelle Neugikeiten zum Orgelland Carinthia. Verpassen Sie nichts und melden Sie sich jetzt kostenlos an!

Orgelland Carinthia

Offizielles Portal des Vereines Orgelland Carinthia
Copyright 2017

PLAYER